Mein konto Registrieren / Einloggen

Betriebssicherheitsverordnung

Autor:
Veröffentlicht am 06-02-2024
Kategorie: B

Die Betriebssicherheitsverordnung in Deutschland, eingeführt am 22. September 2002, dient der Umsetzung der EU-Richtlinien für Arbeitsmittel. Ihr Hauptziel ist es, die Sicherheit der Mitarbeiter im Betrieb zu gewährleisten. Der Arbeitgeber trägt die Hauptverantwortung für die Verhütung von Unfällen und gesundheitlichen Schäden. Diese Verordnung legt detailliert fest, wie die Sicherheit der Mitarbeiter durch Arbeitsorganisation und Arbeitsmittel sichergestellt werden soll. Zuständige Behörden für die Überwachung von Betrieben sind im Geräte- und Produktsicherheitsgesetz vom 6. Januar 2004 festgelegt.

Abkürzung: BetrSichV
Inkrafttreten: 3. Oktober 2002
Fundstelle: BGBl. I S. 3777

Die Verordnung enthält spezifische Arbeitsschutzanforderungen für die Nutzung von Arbeitsmitteln und den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen. Sie bietet ein umfassendes Schutzkonzept, das auf Gefährdungen, die von Arbeitsmitteln ausgehen, anwendbar ist. Wesentliche Elemente sind die einheitliche Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel, eine sicherheitstechnische Bewertung für überwachungsbedürftige Anlagen, der "Stand der Technik" als Sicherheitsmaßstab und Mindestanforderungen an die Beschaffenheit von Arbeitsmitteln.
Betriebssicherheitsverordnung
Großhandlung LagerundWerkstatt.dei

Einträge in der gleichen Kategorie

  • Bodenwaagen
    06-02-2024

    Bodenwaagen

    Neben Standardmodellen gibt es Bodenwaagen, die speziell für die Durchfahrt von Fahrzeugen konzipiert sind, sowie in den Boden integrierte Modelle für eine nahtlose Integration in Arbeitsabläufe.

  • Büroablage-Systeme
    06-02-2024

    Büroablage-Systeme

    Neben den klassischen physischen Ablagesystemen wie Schränken und Hängeregistraturen umfassen Büroablage-Systeme auch spezialisierte Aufbewahrungslösungen wie Pultordner, Sortiereinheiten und Archivierungssysteme.

  • Blocklagerung
    06-02-2024

    Blocklagerung

    Die Blocklagerung kann verschiedene Organisationsmethoden umfassen, wie das FIFO- oder LIFO-Prinzip, je nach Bedarf und Art der gelagerten Güter.


Sonstige Eintragungen

  • Einfahrregale
    23-02-2024

    Einfahrregale

    Einfahrregale, auch als Drive-in-Regale bekannt, sind eine spezielle Art von Lagersystemen, die darauf ausgelegt sind, eine maximale Lagerkapazität auf minimalem Raum zu bieten.

  • Endmontage
    23-02-2024

    Endmontage

    Die Endmontage ist der abschließende Schritt in einem Produktionsprozess, bei dem alle vorbereiteten Komponenten und Teile zusammengefügt werden, um das fertige Produkt zu erstellen.

  • Ergonomische Arbeitsplatzmatte
    23-02-2024

    Ergonomische Arbeitsplatzmatte

    Eine ergonomische Arbeitsplatzmatte ist ein innovatives und funktionales Hilfsmittel, das speziell dafür entworfen wurde, den Komfort und die Unterstützung für Menschen zu verbessern, die in ihrem Beruf über längere Zeiträume stehen müssen.


Online-Zahlung

Können Sie mit Paypal, Klarna bezahlen

  • Klarna
  • Paypal